Preise und Corona

Ein Spaziergang zu Ihrem Wunschtermin und mit Ihrem Wunschschwerpunkt kostet 80 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob 2 oder 8 oder 15 Personen mitgehen.

Bei den Touren, die ich auf der Startseite zu verschiedenen Themen an festen Terminen anbiete, können Sie auch als Einzelperson teilnehmen. Hier beträgt der Preis 10 Euro pro Person.

 

Coronaregelungen:
Wegen des Lockdowns finden keine Stadtführungen statt bis 30. November 2020.

Danach gilt hoffentlich wieder: Abstand halten und Maskenpflicht drin und draußen. Das Rathaus ist geschlossen, der Saal kann also nicht besichtigt werden. Die Gruppe darf maximal 10 Personen umfassen (egal wie viele Haushalte).

Sobald die Ansteckungszahlen wieder unter 50 Personen auf 100.000 Einwohner sinken (und die Stadt Landshut daraufhin die strengen Maßnahmen lockert), kann voraussichtlich auf die Maske im Freien verzichtet werden.

 

Und noch ein paar Informationen zu Landshut:
Landshut liegt etwa 80 km nordöstlich von München und ist die Hauptstadt Niederbayerns. Die Stadt hat mit über 73.000 Einwohnern eine übersichtliche Größe und trotzdem viel zu bieten.

Die Stadtrechte wurden 1204 von den Wittelsbachern verliehen. Heute ist das historische Zentrum Einkaufs- und Kulturmeile für die Landshuter und ihre Gäste. Die meisten Sehenswürdigkeiten, jede Menge Läden, die Fußgängerzone und viele Restaurants und Cafes befinden sich im alten Kern der Stadt.

Für weitere Informationen zur Stadt und ihrer Geschichte siehe bei Wikipedia oder auf der Website der Stadt Landshut.